Methoden

Kinesiologie ist energetische Körperarbeit

Mit Hilfe des neurophysiologischen Muskeltests können Blockaden und Imbalancen im Körper gefunden werden und dann auch balanciert werden. Dabei nutzt die Kinesiologie die moderne westliche Muskelarbeit und das Energiesystem der Traditionellen Chinesischen Medizin: die Meridiane.

Meine kinesiologischen Schwerpunkte sind:

lernfördernde Kinesiologie (Brain-Gym), Muskelkommunikation (Hyperton X), gesundheitsfördernde Kinesiologie (Touch for Health) und emotionale Arbeit mit Stress (Stressrelease)

Hypnose ist Kommunikation mit dem Unterbewusstsein

Therapeutische Hypnose ist nicht Show-Hypnose, sondern eine sehr schnell wirksame Methode, die oft in der Medizin und auch in der Psychologie erfolgreich eingesetzt wird. Trotzdem existieren immer noch viele Ängste vor Hypnose, die wirklich unbegründet sind. Die Form der Hypnose nach Milton Erickson ist nichts anderes als eine geführte Meditation, ein Tagtraum, eine Phantasiereise. Hypnose ist nichts Neues für den Menschen. Jeder Mensch ist wohl mehrmals am Tag hypnotisiert, ohne es zu wissen. Wenn man in eine Kerzenflamme schaut und dabei die Welt um sich herum vergisst, dann ist das schon eine Form von Trance, wie sie in der Hypnose verwendet wird. Durch die Fokussierung in der Trance ist der Geist losgelöst von seinen normalen Mustern und dann fähig, neue kreative Lösungen und bessere Abläufe zu finden und diese einzubauen. Wenn man nicht psychisch krank ist, dann birgt Hypnose keinerlei Gefahren. Mehr noch: man muss sich immer auf Hypnose einlassen! Jede hypnotische Suggestion wird nur dann wirksam, wenn man innerlich damit einverstanden ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *